Kokos-Granola mit Himbeeren & Cashews

Wie startet ihr am liebsten in den Tag? Bei mir geht nichts ohne ein leckeres Frühstück und eine große Tasse Kaffee. Als absoluter Frühstücksliebhaber variiere ich hier gerne, stehe dafür aber ungerne eine Ewigkeit in der Küche.
Mein selbstgerechter Granola-Vorrat kommt mir dabei zu gute – so kann ich mir ohne viel Aufwand ein leckeres und dennoch gesundes Frühstück zaubern. Passend dazu gibt’s heute das Rezept für eine meiner liebsten Granola-Kombis für euch: Kokos-Granola mit Himbeeren & Cashews.

Wie ihr euer eigenes Granola in nur fünf Minuten selbst mischen könnt, zeig ich euch jetzt.

Rezept für Kokos-Granola mit Himbeeren & Cashews

Schwierigkeit: Einfach, Arbeitszeit: 5 Minuten, Backzeit: 10-15 Minuten, Backtemperatur: 180 °C Ober-/ Unterhitze, Portionen: 1 Glas á 400 Gramm


Zutaten:

  • 200 Gr. Haferflocken (vorzugsweise: kernig)
  • 100 Gr. Cashewkerne
  • 2 EL Kokosöl
  • 75 Gr. Ahornsirup
  • 1 EL Zimt
  • 25 Gr. Kokosflocken
  • 25 Gr. gefriergetrocknete Himbeeren
  • 1 Prise Salz
  1. Backofen vorheizen.
  2. Nüsse grob hacken.
  3. Kokosöl in einem kleinen Topf oder der Mikrowelle schmelzen, bis es flüssig ist.
  4. Alle Zutaten (bis auf die Himbeeren) in einer großen Schüssel vermengen und auf ein Backblech verteilen.
  5. Granola für 10-15 Minuten im Ofen goldbraun backen. Zwischendurch 2-3 Mal wenden.
  6. Auskühlen lassen. Im Anschluss die gefriergetrockneten Himbeeren dazu geben und gut vermischen.
  7. Das Granola anschließend in einem Vorratsglas lagern. Luftdicht verpackt habt ihr so immer etwas auf Vorrat und könnt es nach Belieben mit Pflanzenmilch/Milch eurer Wahl oder als Topping auf Joghurt etc. genießen.

     Kleiner Tipp: Das Granola lässt sich auch hervorragend an andere Foodies verschenken 🙂 

Ganz viel Spaß beim Ausprobieren, selbst naschen oder verschenken.
Und falls euch das Granola-Fieber gepackt hat: probiert unbedingt auch mein Rezept für leckerstes Dattel-Zimt-Granola aus 🙂

Abbinder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.