Spiegelei-Muffins mit Eierlikör und Frischkäsehaube

*Werbung, unbezahlt

Ostermuffins Spiegeleimuffin Ostercupcakes

Ihr seid noch auf der Suche nach einem Last-Minute Rezept für die Ostertafel? Wie wäre es mit diesen süßen Spiegelei-Muffins mit Eierlikör und Frischkäsehaube? Schnell gemacht & einfach soo lecker!

Vor kurzem kam die neue “Meine Backbox in der Osteredition*” bei mir an. Für allen, denen die Backbox noch nichts sagen sollte: Meine Backbox kommt alle zwei Monate und liefert die perfekte Mischung aus neuen Produkten und Trends rund ums Backen und Dekorieren. So kann man sich immer wieder mit neuen Back- und Dekorationsprodukten überraschen und inspirieren lassen.

Enthalten waren diesmal diese sieben spannenden Produkte:

Dr. Oetker Motivbackform Osterei – Dr. Oetker Mohnback – Eierbecher Set – Libby’s Aprikosen Natursüß – Lotta’s Eierlikör Orange – Smarties Riesenrolle – Heitmann Eierfarbe

Ich freue mich sehr, dass ich die Box immer wieder auf’s neue testen und hier vorstellen darf. Absolutes Highlight für mich waren die süßen Eierbecher – fehlten bisher in meiner Küche und sind ja wohl der perfekte Begleiter zum bunt gefärbten Osterei. Und ich beichte direkt: Die Smarties haben es nicht lange überlebt und sind direkt verspeist worden. Noch mehr Smarties-Fans hier unter euch?
Um euch mit ein bisschen österlicher Rezeptinspiration zu versorgen, habe ich mir direkt den Eierlikör und die Aprikosen geschnappt und damit ein oberleckeres Rezept entwickelt! Ich sag’s euch – unbedingt ausprobieren. Der ein oder andere Schluck Likör darf dann auch gerne mal im Bäcker landen!

Rezept für Spiegelei-Eierlikörmuffins mit Frischkäsehaube

Schwierigkeit: Einfach, Arbeitszeit: 15-20 Minuten, Backzeit: 15-20 Minuten, Backtemperatur: 180 °C Ober-/ Unterhitze, Portionen: 12 Stück

Eierlikörmuffins:

  • 4 Eier
  • 250 Gr. Butter
  • 200 Gr. Zucker
  • 250 Gr. Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100 Gr. Zartbitterkuvertüre
  • 250 ml Eierlikör

Eierlikör-Frischkäsecreme:

  • 75 Gr. Eierlikör
  • 200 Gr. Sahne
  • 200 Gr. Frischkäse, Doppelrahmstufe
  • 2-3 EL San Apart
  • 1 Dose Aprikosen

Zubereitung mit dem Thermomix:

  1. Ofen vorheizen. Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden bzw. Mulden einfetten.
  2. Kuvertüre in den Mixtopf geben. 4-5 Sekunden | Stufe 7 zerkleinern. Umfüllen.
  3. Butter, Eiern und Zucker für 30 Sekunden | Stufe 3 schaumig schlagen.
  4. Die restlichen Zutaten in den Mixtopf geben und 30 Sekunden | Stufe 3 verrühren.
  5. Muffinförmchen zu 3/4 mit Teig füllen und für ca. 15-20 Minuten goldbraun backen. 
  6. Mixtopf spülen. Rühraufsatz einsetzen. Sahne in den Mixtopf geben und ohne Zeiteinstellung | Stufe 3 bis zur gewünschten Festigkeit steif schlagen. Umfüllen.
  7. Eierlikör mit Frischkäse und San Apart in den Mixtopf geben. Ca. 30 Sekunden | Stufe 3 aufschlagen, bis eine spritzfähige Creme entsteht. Vorgang ggf. wiederholen. Sahne vorsichtig mit dem Spaten unterheben.
  8. Creme in einen Spritzbeutel füllen und auf die ausgekühlten Muffins kreisförmig aufspritzen. Jeweils mit einer Aprikosenhälfte garnieren.

Zubereitung ohne Thermomix:

  1. Ofen vorheizen. Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden bzw. Mulden einfetten.
  2. Für die Eierlikörmuffins Butter mit Eiern und Zucker schaumig schlagen.
  3. Mehl, Backpulver und Salz mischen und zum Teig dazu geben und verrühren.
  4. Kuvertüre fein hacken. Gemeinsam mit der Eierlikör zum Teig geben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.
  5. Muffinförmchen zu 3/4 mit Teig füllen und für ca. 15-20 Minuten goldbraun backen.
  6. Für die Eierlikör-Frischkäsecreme Sahne steif schlagen. Eierlikör mit Frischkäse vermischen und zusammen mit San Apart aufschlagen, sodass eine spritzfähige Creme entsteht. Sahne vorsichtig unterheben.
  7. Creme in einen Spritzbeutel füllen und auf die ausgekühlten Muffins kreisförmig aufspritzen. Jeweils mit einer Aprikosenhälfte garnieren.
Ostermuffins Spiegeleimuffin
Abbinder

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.