Nutella stuffed cookies mit flüssigem Kern

Nutella Cookies – Rezept für Nutella stuffed cookies mit flüssigem Kern

Heute ist Welt-Nutellatag! Das nenne ich mal den perfekten Anlass, um das Nutellaglas aus dem Vorratsschrank zu holen und eine Ladung Nutella Cookies zu backen. Um den Tag so richtig zu zelebrieren, darf da auch ruhig mal etwas mehr Nuss-Nougatcreme in den Cookies landen. Zur Feier des Tages habe ich euch das Rezept für super softe Nutella stuffed cookies mit flüssigem Kern mitgebracht.

Rezept für Nutella stuffed cookies mit flüssigem Kern

Schwierigkeit: Einfach, Arbeitszeit: 15 Minuten, Backzeit: 10-12 Minuten, Backtemperatur: 150 °C Ober-/ Unterhitze, Portionen: ca. 8 Stück


Zutaten:

  • 100 Gr. Zucker, braun
  • 100 Gr. Butter
  • 1 Ei
  • 125 Gr. Mehl
  • 1/2 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 200 Gr. Nutella (Ca.)
  • 100 Gr. Schokotropfen

Rezept mit dem Thermomix:

  1. Ofen vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Teller mit einem Stück Backpapier belegen und mit Hilfe eines Teelöffels 8 Klekse Nutella auf das Backpapier geben. Einfrieren.
  3. Butter, Zucker, Ei und 100 Gramm Nutella in den Mixtopf geben und 2 Minuten | Stufe 3 cremig rühren. 
  4. Mehl, Natron und Salz hinzufügen und 40 Sekunden | Stufe 4 vermischen. Ggf. mit dem Spatel noch etwas unterrühren.
  5. Schokotropfen hinzufügen und 30 Sekunden | Stufe 2 vermischen.
  6. Mit Hilfe eines Eisportionierers oder zwei Löffeln zunächst 8 gleichgroße Kugeln auf ein Backblech verteilen und mit einem angefeuchteten Löffel leicht platt.
  7. Die eingefrorenen Nutella-Klekse aus dem Gefrierfach holen und vorsichtig in die Mitte der Cookies drücken. Mit dem restlichen Teig bedecken, sodass das Nutella nicht mehr zusehen ist.
  8. Kekse für etwa 10-12 Minuten im Ofen backen. Die Kekse sollten noch etwas weich sein, wenn sie aus dem Ofen kommen und härten beim Auskühlen etwas nach.

Rezept ohne Thermomix:

  1. Ofen vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Teller mit einem Stück Backpapier belegen und mit Hilfe eines Teelöffels 8 Klekse Nutella auf das Backpapier geben. Einfrieren.
  3. Butter, Zucker und Ei cremig rühren. 100 Gramm Nutella hinzufügen und gut mixen.
  4. Mehl, Natron und Salz mischen, hinzufügen und erneut mischen.
  5. Zum Schluss werden die Schokotropfen untergehoben.
  6. Mit Hilfe eines Eisportionierers oder zwei Löffeln zunächst 8 gleichgroße Kugeln auf ein Backblech verteilen und mit einem angefeuchteten Löffel leicht platt.
  7. Die eingefrorenen Nutella-Klekse aus dem Gefrierfach holen und vorsichtig in die Mitte der Cookies drücken. Mit dem restlichen Teig bedecken, sodass das Nutella nicht mehr zusehen ist.
  8. Kekse für etwa 10-12 Minuten im Ofen backen. Die Kekse sollten noch etwas weich sein, wenn sie aus dem Ofen kommen und härten beim Auskühlen etwas nach.
Nutella Cookies – Rezept für Nutella stuffed cookies mit flüssigem Kern
Nutella Cookies – Rezept für Nutella stuffed cookies mit flüssigem Kern

Habt ihr Lust auf weitere Nutella-Rezepte? Dann schaut auch unbedingt mal bei diesen anderen tollen Accounts vorbei:

7 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.