Sommersalat mit Grillgemüse, vegetarischer Bratwurst und würzigem Dressing

Sommersalat mit Grillgemüse, vegetarischer Bratwurst und würzigem Lein-Paprika-Chilidressing

*Werbung

Der Sommer schreit nach frischen & vor allem leichten Rezepten. Mit einem knackigen Salat kann man da auf jeden Fall nichts falsch machen. Das Problem? Oft gibt es die gleiche schnöde Kombi und irgendwann wird es dann doch recht langweilig, oder? Für ein bisschen Salat-Inspiration gibt’s heute einen bunten Sommersalat mit Grillgemüse, würzigem Dressing & vegetarischer Bratwurst.

In Zusammenarbeit mit Vitaquell* durfte ich mich diesmal durch das Aufstrich-Sortiment probieren. Ich bin ja ein großer Fan von vielfach einsetzbaren Lebensmitteln. Passt also hervorragend, dass sich die Aufstriche nicht nur perfekt auf einer frischen Scheibe Brot machen, sondern sich auch ein fixes Salatdressing daraus zaubern lässt.

Die Kombi Lein-Paprika-Chili ist tatsächlicher einer meiner Favoriten – harmoniert super mit dem Spargel und dem weiteren Grillgemüse und bringt noch zusätzlich etwas Farbe auf den Teller. Das Auge isst ja schließlich mit.

Das Grillgemüse ist ruckzuck geschnippelt und vorbereitet. Die Bratwurst legt ihr parallel auf den Grill oder in die Pfanne. So habt ihr ein schnelles, gesundes Essen & ein bisschen Sommerfeeling gibt es gratis dazu.

Lust auf das Rezept?

Vitaquell Sommersalat mit vegetarischer Bratwurst und Lein-Paprika-Chilliauftsrich
Sommersalat mit Grillgemüse, vegetarischer Bratwurst und würzigem Lein-Paprika-Chilidressing

Sommersalat mit Grillgemüse, vegetarischer Bratwurst und würzigem Dressing


Für den Salat:

200 Gr. Pflücksalat
250 Gr. Gemüse nach Wahl (bei mir waren es Spargel, Champignons, Paprika, Zucchini)
100 Gr. Cherrytomaten
2 vegetarische Bratwürschen “Gartenkräuter” von VITAQUELL
1-2 EL Olivenöl
2 Zweige Rosmarin
Salz, Pfeffer

Für das Dressing:

2 TL Vitaquell Lein-Paprika-Chili 
2 EL Olivenöl
2 EL Apfelessig (oder ein anderen eurer Wahl)
Salz, Pfeffer

Das Rezept ist eigentlich selbsterklärend.

  1. Für das Grillgemüse Champignons vierteln, Paprika entkernen, die Zucchini und Paprika in dünne Streifen schneiden. Spargel von den holzigen Enden befreien. Mit Olivenöl, Salz, Pfeffer, Rosmarin und ggf. anderen Gewürzen eurer Wahl mischen und mindestes eine halbe Stunde ziehen lassen. Dann für ca. 5 Minuten von beiden Seiten in der Pfanne goldbraun braten.
  2. Salat und Cherrytomaten waschen. Salat klein zupfen und auf dem Teller garnieren. Cherrytomaten halbieren und hinzufügen. Vegetarische Bratwurst in etwas Öl anbraten und in Scheiben schneiden.
  3. Für das Dressing verrührt ihr Olivenöl mit Essig und dem Vitaquell Aufstrich Lein-Paprika Chili. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Salat mit dem warmen Grillgemüse, der vegetarischen Bratwurst und dem Dressing servieren und sofort genießen.
Sommersalat mit Grillgemüse, vegetarischer Bratwurst und würzigem Lein-Paprika-Chilidressing

Die Kombi aus dem knackig kalten Salat, dem warmen Gemüse und dem würzigen Dressing ist echt lecker – probiert es unbedingt mal aus. Schmeckt auch toll mit anderem Gemüse wie Brokkoli, Möhren & Co.

Der Salat bietet sich auch hervorragend als Beilage zum Grillen an. Hier könnt ihr das Grillgemüse direkt mit der Bratwurst auf den Grill legen. Beim Grillen mit Holzkohle bekommt das ganze dann noch ein schön rauchiges Aroma – mhhh.

Das Fleisch darf trotzdem nicht fehlen? Kein Problem – dann ersetzt ihr die vegetarische Bratwurst einfach durch ein Produkt eurer Wahl. Hier gilt wie immer: eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Abbinder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.