Schoko- & Zimtpopcorn für den perfekten Filmabend

Zum perfekten Film dürfen die richtigen Snacks nicht fehlen. Genau darum soll sich der heutige Post drehen. Denn in der aktuellen Degustabox waren unter anderem Mikrowellen-Popcorn dabei. Und weil schlichte süße Popcorn viel zu langweilig sind, werden wir diese heute in zwei Varianten aufpeppen.

Rezept für süßes Popcorn mit Schokolade und Zimt


1 Packung Mikrowellen-Popcorn (z.B. wie hier von Chio)
60 Gr. Zartbitterschokolade
2 EL Kokosöl
3 TL Zimt

Zunächst werden die Popcorn nach Packungsanweisung in der Mikrowelle zubereitet. Einen Teil des Popcorns werden wir nun mit Schokolade verfeinern. Dafür die Schokolade im Wasserbad schmelzen , das Popcorn zu der Schokolade geben und gut verrühren. Das Schoko-Popcorn gut auf einem Backpapier verteilen und trocknen lassen.

Die andere Hälfte verfeinern wir mit dem Kokosöl und Zimt. Hierfür das Öl schmelzen, mit dem Zimt vermischen und das Popcorn ebenfalls darin schwenken. Nack kurzer Trocknungszeit könnt ihr losknuspern. Besonders süß sieht das Popcorn aus, wenn ihr es in bunte Muffinförmchen oder Schälchen füllt.

kleid_und_kuchen

popcorn-selbermachen

Der perfekte Snack für den nächsten Filmabend & definitv mal ein bisschen spannender als simples Standart-Popcorn.

Wie immer gibts auch einen Einblick in die aktuelle Degustabox* mit kleinem Feedback von mir.

degustabox

Mein absolutes Lieblingsprodukt aus der Box ist der grüne Smoothie von FÜR. Ebenfalls sehr lecker waren die Frühstückskekse von belVita und der Schokobrownie von Bahlsen. Der war direkt an einem Abend aufgemampft. Garnicht mein Fall sind die Haribos und der Tee von Milford. Habe ich selten bei Tee, dieser riecht aber bereits nach Käsefüßen.

Was sind eure liebsten Snackideen?

 

*Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.