DIY: Kerzenständer selber bauen

Die Tage werden immer kürzer und bei den kühlen Temperaturen könnte man fast meinen, dass bereits der Winter eingebrochen ist.  Gerade in der kälteren Jahreszeit sind Abende auf dem Sofa vorprogrammiert und man kann sich so richtig gemütlich in die Decke einkuscheln.  Was dabei auf keinen Fall fehlen darf sind Kerzen.

Kerzenschein sorgt für eine richtig wohlige Stimmung und schicke Kerzenständer sind zudem ein tolles Dekoelement in jeder Wohnung.

Heute zeige ich euch genau hierfür das passende Diy.

In Zusammenarbeit mit NOA habe ich zwei Upcycling-Ideen erarbeitet – eine davon sehr ihr nun. Mit ganz wenig Aufwand könnt ihr eure eigenen Kerzenständer bauen, die durch das Upcycling zudem sehr günstig nachzubauen sind.

kleidundkuchen700_02

Anleitung für 2 Kerzenständer


  • 8 leere flache Plastikbecher (z.B. von NOA)
  • Heißklebepistole
  • Sprühlack, kupfer
  • Blockkerzen

kleidundkuchen700_03

Im ersten Schritt werden die Becher mit Sprühlack eingesprüht. Für den kleineren Kerzenständer werden drei, für den größeren fünf Becher benötigt.
Ich habe mich hier für die Farbe kupfer entschieden. Für mich meine liebste Dekofarbe in der Wohnung. Hier könnt ihr aber auch jede andere Farbe wählen.

Tipp: Diesen Schritt solltet ihr am besten draußen durchführen und zum Schutz alte Zeitung, eine Malerplane oder ähnliches unterlegen.

Nachdem die Becher gut durchgetrocknet sind, werden diese zusammen geklebt.

kleidundkuchen700_04

Hierfür zunächst zwei Unterseiten miteinander verkleben, darauf folgen zwei offene Becherseiten. Enden solltet ihr mit einer Becher-Unterseite, damit die Kerzen einen sicheren Stand haben.
Je eine Blockkerze darauf platzieren und fertig sind eure selbst gebauten Kerzenstände.

kleidundkuchen

Mit nur wenig Material und Aufwand könnt ihr im Handumdrehen solche coolen Deko-Highlights für eure Wohnung zaubern. Und wenn die Farbe dann doch nicht mehr gefallen sollte, werden die Becher einfach umgesprüht. Für mich sind Kerzenständer auf jeden Fall ein absolutes Herbst-/ Winter Mutst-Have und dürfen bei mir in keinem Zimmer fehlen.

Was ist euer Deko-Musthave für die kalte Jahreszeit?

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.