Rhabarber-Joghurteis am Stiel

Endlich klettern die Temperaturen auf dem Thermometer wieder höher und über Himmelfahrt konnte man hier im Norden schon richtig sommerlich in Kleid und Shorts die Sonne genießen.  Blöd nur, dass ich meinen Koffer für meinen Besuch in Hamburg zwar für wärmere Temperaturen gepackt hatte, aber das so wirklich so konstant warm ist, habe ich nicht ganz berücksichtigt. Um sich abzukühlen, ist so ein Eis dann genau das Richtige.

Passend, dass es grad frischen Rhabarber gibt, der sich perfekt und schnell verarbeiten lässt.

Für 6 Eis am Stiel benötigt ihr folgende Zutaten:

Rhabarbereis_03

Zunächst solltet ihr den Rhabarber waschen und in Stücke schneiden, das schälen ist hier nicht notwendig. Zudem sorgt die rote Schale für die schöne rote Färbung des Pürees.

Lasst die Rhabarberstücke mit 2 EL Zucker und dem Vanillezucker für ca. 10 Minuten köcheln, bis sie schön weich sind. Etwas abkühlen lassen und pürieren.

Die Eisförmchen füllt ihr mit 1/3 mit dem Rhabarberpüree und stellt sie für ca. 20 Minuten ins Gefrierfach. In der Zwischenzeit kann der Joghurt mit dem Zitronensaft und restlichen Zucker verrührt werden.

Nach 20 Minuten 6 Eisstiele in die Eisformen stecken und die oberen 2/3 mit dem Joghurt befüllen.
Das Eis sollte für mindestens 4h ins Gefrierfach, bis es verzehrfertig ist.

Rhababereis_01

Der tolle Vanillezucker, den ihr oben im Bild seht, war übrigens Bestandteil in der aktuellen Degustabox*. Der hat sich hervorragend für die Herstellung vom Rhabarbereis geeignet und verleiht dem ganzen eine besonders schöne vanillige Note. Drei weitere Favoriten der aktuellen April-Box waren die Digestive-Kekse von Mc Vities (die mochte sogar mein Freund total gerne), der Sparkling Green Tea Matcha von Carpe Diem sowie der Blanchet Perle Secco. Damit lässt sich auch hervorragend fruchtige Rhabarberbowle herstellen.

Degustabox

Was ist euer liebsten Rezept mit Rhabarber?

 

*Sponsored Post: Vielen Dank an das Degustabox-Team. Die Box wurde mir zum Testen zur Verfügung gestellt hat. Alle Kommentare entsprechen meiner ehrlichen Meinung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.